David Coverdale: Denkt an neue Songs mit Jimmy Page

-

David Coverdale: Denkt an neue Songs mit Jimmy Page

- Advertisment -

In einem jüngsten Radiointerview mit Eddie Trunk erzählte David Coverdale bei SiriusXM davon, eventuell neue Musik mit Jimmy Page aufnehmen zu wollen.

Bereits 1993 hatten die beiden Koryphäen auf der Platte COVERDALE/PAGE kollaboriert. Zum anstehenden Jubiläum wäre es nun vielleicht sogar denkbar, dass neue Songs auf einer Special Edition des Albums integriert würden.

Wann eine solche Songwriting-Session jedoch möglich sei, stünde aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation laut Coverdale noch in den Sternen: „Demnächst setzen wir uns via Zoom zusammen und diskutieren. Ich habe ein paar Ideen, die wirklich gut im Studio umsetzbar wären und zu einer großen, luxuriösen Box zum 30. Jubiläum im Jahr 2023 passen würden. Es gibt da noch vier bisher unveröffentlichte Tracks, die eigentlich nur noch gemischt werden müssen. Aber da wir jetzt wieder in Kontakt stehen, fände ich es schön, ein paar neue Ideen auszutauschen. So wie damals. Wir haben echt mächtige Musik miteinander geschrieben. Angesichts der aktuellen Lage ist Page auf seinem Landsitz, ich glaube nicht, dass er dort ein Studio oder die Lust hat, nach London zu fahren. Wir gehören beide zur Risikogruppe dieses schrecklichen Virus. Es eilt ja auch nicht, dieses Jahr wird nichts passieren.“

1 Kommentar

  1. Die LP Coverdale – Page ist für mich heute noch ein Beweis dafür, dass geniale Musik von genialen Musikern geschrieben und eingespielt zeitlos sind.
    Ich höre diese LP immer wieder gerne an. Coverdale und Page bilden bei diesem Album eine geniale musikalische Symbiose aus den Einflüssen ihrer musikalischen Vergangenheit. Würde mich über ein neues gemeinsames musikalisches Projekt der beiden Ausnahme-Musiker freuen. Coverdale ist wie ich selbst Jahrgang 1951 und Page Jahrgang 1944 gehören zu meinen Musik-Heroen die mich bis heute begleitet haben. Bin dankbar dass ich diesen Zeitraum mit erleben konnte und hoffentlich noch ein paar Jahre mehr, zusammen mit diesen Ausnahme-Musikern und ihre genialen Musik.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Verborgener Schatz: Dust mit DUST

Dust, DUST (1971), KARMA SUTRA, 150 Euro (UK-Pressung) Die Mitglieder dieses New Yorker Powertrios sind eher bekannt für ihre Post-Dust-Aktivitäten....

ZZ Top: Erstes Konzert nach Dusty Hills Tod

Am 30. Juli spielten ZZ Top ihre erste Show ohne Mitbegründer und Bassist Dusty Hill in Tuscaloosa. Hill war...

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...
- Werbung -

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....

Pflichtlektüre

Video der Woche: Slade mit ›Gudbuy T’Jane‹

Von Anfang bis Mitte der 70er Jahre hatten Slade...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Rattles und The Lords live

The Rattles und The Lords machen im Oktober gemeinsame...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen