CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze erstaunliche Geschichte von Rush

- Advertisment -

Hier jetzt “Rush – Das Sonderheft” bestellen.

Im Jahr 1968 fanden drei Männer namens Geddy Lee, Alex Lifeson und John Rutsey in Toronto zusammen, um eine Band namens Rush zu gründen. Sechs Jahre später fand eben jene Band mit dem Einstieg von Drummer Neil Peart zu dem klassischen Power-Trio-Line-up, das die Musikgeschichte in den kommenden Jahrzehnten nachhaltig verändern sollte.

Rush waren nicht sexy, Rush waren komplex. Rush waren anders. Und vor allem waren Rush brillant. Für alle Nerds, Fans, Liebhaber und die, die es noch werden wollen, präsentiert CLASSIC ROCK am 05. Mai „Rush – Das Sonderheft“ mit der ganzen erstaunlichen Geschichte hinter der Ausnahmeband. Auf 148 Seiten wird jede Etappe in der Karriere des Trios eingehend beleuchtet: von den frühesten Anfängen bis zu ihrer letzten Show im Jahr 2015 in Los Angeles. Wir zollen dem unvergessenen Neil Peart Tribut, präsentieren euch Tiefeninterviews mit allen Bandmitgliedern und lassen Stars und Kenner die 40 besten Rush-Songs auswählen.

Wenn es eine Band gibt, die ein ganzes Heft nur für sich selbst beanspruchen kann, dann sind das Rush. Denn wir alle wussten es schließlich schon lange vor dem Mainstream: Rush waren und sind Götter. Nur eben etwas anders als ihre Kollegen auf dem Rockolymp.

Hier jetzt “Rush – Das Sonderheft” bestellen. Ab 05. Mai ist das Heft auch am Kiosk erhältlich.

1 Kommentar

  1. Bin echt begeistert vom Sonderheft. Danke an alle die das auf die Beine gestellt haben. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir solch ein Heft von meinen seit 51 Jahren All Time Favourites: URIAH HEEP wünschen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...
- Werbung -

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...

Pflichtlektüre

Review: Muse – SIMULATION THEORY

Die Richtungsfindung geht weiter. Irgendwann konnten sie die Regler nicht...

1966: Jefferson Airplane – TAKES OFF

Vor über 55 Jahren veränderte sich die Welt für...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen