Alice Cooper: Über seine Covid-19-Erkrankung

-

Alice Cooper: Über seine Covid-19-Erkrankung

- Advertisment -

Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit, Schwächeanfälle – so beschreibt Alice Cooper seine Erfahrungen mit Covid 19.

Der Zeitung Arizona Republic gegenüber erwähnte Alice Cooper, dass er und seine Frau Sheryl letztes Jahr im Dezember an Covid-19 erkrankt waren. “Wir waren total am Ende” erzählte Cooper. “Wir mussten nicht ins Krankenhaus, aber ich verlor 15 Pfund, konnte nicht schlafen, konnte nicht essen. Inzwischen geht es mir wieder sehr gut, ich bin wieder bei 95%.”

In einem Interview mit Eddie Trunk meinte Cooper jüngst, dass er nun beide Impfungen gegen das neue Coronavirus erhalten habe. Obwohl der König des Schockrock empfindlich auf jegliche Art von Nadeln reagiere, seien die Impfungen ein Klacks gewesen. Danach habe er lediglich zwei Stunden ein wenig Schüttelfrost gehabt, dann sei alles vorbei gewesen.

Lest hier unser jüngstes Interview mit Alice Cooper zu seinem neuen Album DETROIT STORIES.

1 Kommentar

  1. Covid-19 macht vor niemandem halt, verschont niemanden. Diese Pandemie ist für alle jetzt lebenden ein Novum.
    Es kann jeden erwischen, egal wie man gesellschaftlich verordnet ist.
    Vernunft ,Verständnis und Solidarität sind meiner Meinung nach das oberste Gebot um diese für unsere Spezies extrem prekäre Situation überstehen zu können. Individueller oder nationaler Egoismus ist dabei kontraproduktiv. In diesem Sinn : Wünsche uns allen dass wir ohne Gesundheitsprobleme durch Covid-19 hoffentlich bald wieder ein relativ normales Leben leben können. Es liegt maßgeblich am Verhalten jedes einzelnen auf diesem unserem gemeinsamen Planteten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...
- Werbung -

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...

Pflichtlektüre

Harvestman: München, Kranhalle

Erdig, aber dennoch betörend: Steve Von Till. Nachdem im Januar...

Review: Bob Dylan BIOGRAPH

Neu aufgelegt: Das Boxset-Urformat als handliches 3-CD-Digibook. Als BIOGRAPH im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen